Starte den Tag mit einem köstlichen kohlenhydratreduzierten Frühstück.

“Ein gesundes Frühstück regt den Stoffwechsel an und stabilisiert den Blutzucker.”

- Linda O'Byrne Ernährungsberater

Frühstück wird nicht ohne Grund als wichtigste Mahlzeit des Tages bezeichnet. Ein gesundes Frühstück hilft dir, deinen Stoffwechsel in Schwung zu bringen, den Blutzucker zu stabilisieren und gibt dir auch Energie für alles, was der Tag noch bringen mag.

Breche den Kohlenhydratkreislauf

Was hast du gefrühstückt, bevor du dich kohlenhydratarm ernährt hast? Die meisten von uns wählen zuckerhaltige Cerealien oder kohlenhydratreiches Toastbrot. Das Problem mit diesen Optionen ist, dass sie dich in den Kohlenhydratkreislauf bringen. Das bedeutet, das bis zum Vormittag deine Energieniveaus zusammenbrechen und du so Heißhunger auf mehr Zucker und Kohlenhydrate hast.

 

Beginne stattdessen also deinen Tag mit einem kohlenhydratarmen Frühstück, wie einem Omelette mit Käse, roten Paprika und Champignons. Es ist reichhaltig an guten Fetten, komplexen Kohlenhydraten und Eiweiß, was bedeutet, dass Energie langsamer freigesetzt wird und du dich bis zur nächsten Mahlzeit satt fühlen wirst.

Empfohlene Rezepte