Ob schneller Bissen oder langes, gemütliches Mittagessen, wir haben es.

“Wir empfehlen ein kohlenhydratarmes Mittagessen mit einem höheren Anteil an Nahrungsfett und Eiweiß.”

- Linda O'Byrne Ernährungsberater

Das Mittagessen ist eine tolle Möglichkeit, eine Pause zu machen, aufzutanken und den Fokus neu auf den bevorstehenden Nachmittag zu richten. Ob du versuchst, abzunehmen oder dein Gewicht zu halten oder einfach gesund bleiben möchtest, es ist wichtig, ein Mittagessen zu sich zu nehmen, das dir schmeckt – und dadurch werden deine Energieniveaus bis zum Abendessen stabil bleiben.

 

Lass dich von Kohlenhydraten nicht runterziehen

Wir alle sind viel beschäftigt, was bedeutet, dass viele von uns ein Mittagessen zum Mitnehmen oder während einer Mittagspause essen. Etwas Schnelles, Bequemes und Unkompliziertes ist im Allgemeinen das, wonach wir suchen.

 

Allerdings kann ein typisches Mittagessen – wie eine Sandwich und eine Tüte Chips – dich mit Kohlenhydraten runterziehen, wodurch du dich träge und müde fühlst. Und wenn natürlich dein Körper diese Kohlenhydrate nicht verbrennt, lagert er sie als Fett ein.

 

Indem du ein kohlenhydratarmes Mittagessen mit höheren Anteilen an Nahrungsfetten und Eiweiß isst, fühlst du dich satt, energiegeladen und dein Körper wird weiterhin Fett verbrennen. Wir haben eine Menge gesunder, kohlenhydratarmer Rezepte fürs Mittagessen, die blitzschnell gezaubert werden können und dir dabei helfen werden, das Beste aus deinem Tag herauszuholen.

Empfohlene Rezepte