Die Kombination aus Rindfleisch und Brokkoli ist nicht nur gesund, sondern auch eine tolle Wahl, wenn es um Kohlenhydrate geht. Dieses Gericht hat nur 6 Gramm Kohlenhydrate und Unmengen an Eiweiß und Vitaminen!

  • Portionen:
    2
  • Vorbereitungszeit:
  • Kochzeit:
  • Kohlenhydrate:
    6g
Zutaten
  • 100 Gramm Brokkoli
  • 150 Gramm Rindfleisch, hochwertiges Steak
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Öl
  • 30 ml Wasser
  • ½ Esslöffel frischer Ingwer
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 100 ml Rinderbrühe
  • 1/2 rote Chilischote
  • 1/2 Esslöffel Sesamsamen

Zubereitung

Schneide den gewaschenen Brokkoli in kleine Röschen und die Stiele in lange Streifen. Stelle den kleingeschnittenen Brokkoli zur Seite.

Schneide das Rindfleisch in ungefähr 0,5 cm dicke Streifen. Mische in einer Schüssel das Rindfleisch mit der Sojasauce und dem Knoblauch und lass es für 15 Minuten in der Marinade ziehen. Bereite die Sauce vor, indem du die Brühe, den Apfelessig, rote Paprikaflocken und den Ingwer miteinander vermischst. 

Stelle die Pfanne mit einem EL Öl bei mittlerer Hitze auf den Herd. Wenn das Öl heiß ist, füge die Hälfte der Fleischmischung hinzu und brate sie für ungefähr 2 Minuten, bis das Fleisch durch ist. Nimm es aus der Pfanne und stelle es zur Seite. Füge noch einen EL Öl hinzu und brate das restliche Fleisch an.

Gieße das restliche Öl in die Pfanne. Sobald das Öl heiß ist, füge den Brokkoli und das Chili hinzu und koche es für ungefähr 1 Minute. Füge Wasser hinzu, bedecke die Pfanne und rühre regelmäßig um, bis der Brokkoli gar ist, ungefähr 3 Minuten. Füge die Sauce und das Fleisch hinzu. Koche, bis die Sauce kocht und reduziert. Gib die Pfanne auf einen Teller und garniere sie mit Sesamsamen.

Rezept ausdrucken

Ähnliche Rezepte