Atkins International B.V. („Atkins“ oder im Folgenden „wir“, „uns“) verarbeitet verschiedene personenbezogenen Daten zu Ihrer Person für unterschiedliche Zwecke. Damit ist Atkins ein sogenannter „für die Auftragsdatenverarbeitung Verantwortlicher“ im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (gültig seit 25. Mai 2018) (nachfolgend „DSGVO“ genannt).

Wer sind wir (?)

Identität und Kontaktdaten des für die Auftragsdatenverarbeitung Verantwortlichen:

Atkins International B.V.
Niederländischer Handelskammereintrag unter KvK-Nr.: 0814 64 53,
Adresse: Dokter van Wiechenweg 2, 8025 BZ Zwolle (Provinz Overijssel), Niederlande
Tel.: +31 (0)38–455 58 60 (telefonisch erreichbar von 9.00–17.00 Uhr)
E-Mail: nederland@atkinsinternational.info

 

Warum diese Datenschutzerklärung (?)

Atkins legt großen Wert auf den Schutz der Daten von Ihnen als Kunden oder Website-Besucher. Atkins möchte alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten und verarbeiten, mit Sorgfalt behandeln. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen darüber hinaus:

 

A:      Welche personenbezogenen Daten Atkins zu Ihrer Person genau verarbeitet; 

B:      Zu welchen, spezifischen und vordefinierten Zwecken Atkins Ihre personenbezogenen Daten genau verarbeitet. Wir werden dabei für jeden einzelnen Zweck auch darlegen:

*Auf der Grundlage welcher gerechtfertigten Grundsätze wir Ihre personenbezogenen Daten genau verarbeiten. In der DSGVO gibt es verschiedene Grundsätze, auf deren Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen. Wir orientieren uns bei der Verarbeitung an den folgenden Grundsätzen aus Artikel 6 der DSGVO:

  • Sie haben uns vorab Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben (bei der Verarbeitung von sensiblen personenbezogenen Daten haben Sie uns vorab Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben);
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um einen mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag durchführen zu können;
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um einer für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;
  • Es liegt ein berechtigtes Interesse vonseiten Atkins an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor. Dazu gehören u.a. Marketing, Werbung, Sicherheit, IT-Management, Untersuchung und Analyse eigener Produkte oder Dienstleistungen.

 

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten genau speichern (nicht länger als nötig).

 

C:        An welche Dritte wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben;

D:      Auf welche Art wir Ihren Website-Besuch wiedergeben; 

E:      Welche Sicherheitsmaßnahmen wir ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten so effektiv möglich vor externen Angriffen zu schützen;

F:      Welche Rechte Sie als sogenannter „Betroffener“ im Sinne des DSGVO haben, von denen Sie uns gegenüber als dem für die Auftragsdatenverarbeitung Verantwortlichen Gebrauch machen können.

 

Ad A) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Atkins / Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie uns selbst bereitgestellt haben: (1) beim Kauf eines Produkts über unseren Webshop, (2) während des Besuchs anderer Teile unserer Website https://www.de.atkins.com und/oder (3), beim Abonnieren unseres Newsletters und/oder (4) bei der Erstellung eines „Mein Atkins“-Benutzerkontos über unsere Website.

Unter personenbezogenen Daten versteht man: alle Daten, die sich direkt oder indirekt auf Sie als natürliche Person / Individuum beziehen. Beispiele für personenbezogene Daten sind: Geburtsdatum, Name, Adresse, Telefonnummer(n), E-Mail-Angaben und dergleichen.

Wir verarbeiten (bei weitem) nicht immer alle denkbar möglichen personenbezogenen Daten zu Ihrer Person. Welche Art von personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten (wollen), hängt davon ab, welche Dienste und Funktionen Sie als Käufer oder als Website-Besucher nutzen möchten. In Abschnitt B dieser Datenschutzerklärung werden wir dies für jeden einzelnen Zweck näher erläutern.

Auf unserer Website sind verschiedene Optionen und Zeitpunkte für eine Entscheidung bezüglich verfügbarer Funktionen und (Support-)Dienste vorgesehen. Sie entscheiden immer selbst, welche Funktionen und Dienste Sie nutzen wollen und welche personenbezogenen Daten Sie uns dafür zur Verfügung stellen wollen und welche nicht.

Wenn wir Sie bitten, uns die sensibleren personenbezogenen Daten mitzuteilen (um Ihnen bestimmte Support-Dienste und Funktionen so effektiv und persönlich wie möglich zur Verfügung stellen zu können), werden wir Sie vorab immer ausdrücklich um Ihre Einwilligung bitten. Damit stellen wir sicher, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir diese personenbezogenen Daten für die Zwecke verarbeiten, die wir Ihnen vorab mitteilen. Sollte Ihnen ein bestimmter Verarbeitungszweck nicht ganz deutlich sein, empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen (siehe unsere Kontaktdaten unter der Rubrik "Wer sind wir (?)“).

Für alle getroffenen Entscheidungen, erteilte Einwilligungen und uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gilt: Sie können die Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit auf dieselbe ebenso leichte Weise zurückziehen oder ändern.

Atkins beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten von Website-Besuchern oder Käufern zu erheben, die noch keine 16 Jahre alt sind. Wir empfehlen den Eltern oder den gesetzlichen Vertretern des Kindes, alle Online-Aktivitäten des Kindes, einschließlich (möglicher) Besuche unserer Website, die Nutzung der dort angebotenen Dienste oder Funktionen oder den Kauf unserer Produkte, stets direkt zu überwachen.

Atkins erhebt nur die personenbezogenen Daten, die für die Durchführung des jeweiligen Dienstes oder der jeweiligen Funktion unbedingt erforderlich sind.

 

Ad B) Für welche spezifischen und vordefinierten Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wie oben erwähnt, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke. Dabei kann zwischen den Zwecken, die allgemeiner beschrieben sind und ganz konkret beschriebenen Zwecken, die in direktem Zusammenhang mit unserer Website stehen, unterschieden werden. Nachfolgend erhalten Sie eine Liste der eher allgemein formulierten Zwecke. Dann folgen die spezifischeren, direkt mit unserer Website verknüpften Zwecke.

  • Anbieten von Kundenservice, einschließlich Service im Zusammenhang mit dem Kauf von Produkten über unseren Webshop;
  • Personalisierte Angebote / gezieltere Werbung anbieten zu können
  • Die (Weiter-)Entwicklung und Verbesserung unserer aktuellen und zukünftigen Produkte;
  • Die Verknüpfung und Analyse von Cookies unserer Website mit uns bekannten Kundendaten. Wir tun dies, um den Inhalt unserer Kommunikation möglichst genau auf Ihre persönlichen Präferenzen abzustimmen.

 

B1 Abwicklung von Bestellungen über unseren Webshop

Während des Bestellvorgangs im Webshop auf unserer Website werden Ihr Vorname, Nachname, Adresse (Ort, Postleitzahl, Straße und Hausnummer), E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Zahlungsdaten erfasst. Dies dient dazu, unsere Verpflichtungen als Verkäufer auf der Grundlage des mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrages ordnungsgemäß erfüllen zu können, aber auch dazu, die von Ihnen gekauften Produkte versenden zu können. Diese Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie sie selbst eingeben und werden nur zu diesem Zweck verwendet.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre Einwilligung + Erfüllung des Vertrages + Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung + unser berechtigtes Interesse 

Aufbewahrungsfrist:

Die unter B1 aufgeführten personenbezogenen Daten werden 7 Jahre lang aufbewahrt. Dies ist eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist für steuerliche Zwecke. Nach Ablauf dieser Frist werden diese Daten dauerhaft gelöscht.

 

B2 Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf der Website kontaktieren, registrieren wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer (nicht obligatorisch). Diese personenbezogenen Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen und nur für die persönliche Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre Einwilligung + unser berechtigtes Interesse

Aufbewahrungsfrist:

Die bei B2 genannten erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zwei Monate nach dem letzten Kontakt gespeichert, damit wir Ihre Anfrage weiterverfolgen können. Nach zwei Monaten gehen wir davon aus, dass wir Ihren Informationsbedarf gedeckt haben und dass diese personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden. Natürlich können Sie uns jederzeit eine neue Nachricht zukommen lassen, für die genau das Gleiche gilt wie oben beschrieben.

 

B3 Fragen an den Ernährungsberater

Wenn Sie über das Kontaktformular „Fragen an den Ernährungsberater“ zu uns Kontakt aufnehmen, erfassen wir Ihren Vornamen, Nachnamen und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese in das Kontaktformular eingeben und werden durch unseren Ernährungsberater zur persönlichen Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wir stellen sicher, dass der Ernährungsberater Ihre Daten nur für diesen Zweck und nicht für andere Zwecke verwendet und dass der Ernährungsberater Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandelt.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre Einwilligung + unser berechtigtes Interesse

Aufbewahrungsfrist:

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zwei Monate nach dem letzten Kontakt gespeichert, damit wir Ihre Anfrage weiterverfolgen können. Nach zwei Monaten gehen wir davon aus, dass wir Ihren Informationsbedarf gedeckt haben. Um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, werden Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zeitpunkt dauerhaft gelöscht. Natürlich können Sie jederzeit eine neue Nachricht senden. Wenn Sie Ihre Fortschritte weiterhin mit dem Ernährungsberater besprechen möchten, ist es ratsam, die mit dem Ernährungsberater besprochenen Daten und/oder den E-Mail-Austausch selbst zu bewahren oder digital zu speichern. Der Ernährungsberater führt keine Akte über Sie oder andere.

 

B4 BMI berechnen (lassen)

Auf unserer Website ist es möglich (wenn Sie ein „Mein Atkins“-Benutzerkonto erstellt haben, siehe unter B5), Ihren sogenannten Body Mass Index (BMI) von uns berechnen zu lassen. Dazu werden Sie vorab um Ihre Einwilligung gebeten, Ihre Körpergröße und Ihr Körpergewicht speichern, aufbewahren und verarbeiten zu dürfen. Da es sich hierbei um so genannte sensible personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO handelt, benötigen wir Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung, um die BMI-Werte für Sie berechnen, speichern und weiterverfolgen zu können. Sie werden über die Website um die erforderliche Einwilligung gebeten, damit wir sicher sein können, dass wir die Daten bezüglich Ihren BMI verarbeiten dürfen.

Diese personenbezogenen Daten benötigen wir, um Ihren BMI berechnen und Ihren Fortschritt für Sie weiterverfolgen zu können. Wir speichern diese Informationen, damit Sie Ihre Entwicklung und Ihren Fortschritt in Ihrem eigenen „Mein Atkins“-Benutzerkonto mitverfolgen können. Ihre Körpergröße, Ihr Körpergewicht und anhand dessen berechnete BMI (und dessen Fortschritte) werden nur für die Erstellung Ihres BMI verwendet. Wir werden diese Daten auf keine andere Weise verarbeiten, noch mit anderen teilen.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre ausdrückliche Einwilligung + unser berechtigtes Interesse

Aufbewahrungsfrist:

Wir bewahren die bei B4 genannten Daten so lange auf, wie Sie das „Mein Atkins“-Benutzerkonto unterhalten. Sobald dieses Konto auf eine der unter B5 beschriebenen Arten gelöscht wird, werden auch alle Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht.

 

B5 „Mein Atkins“-Benutzerkonto erstellen und Schritte verfolgen

Auf unserer Website ist es möglich, ein „Mein Atkins“-Benutzerkonto einzurichten. Damit können Sie u.a. Ihre Fortschritte in den verschiedenen Atkins-Phasen, Ihren BMI und Ähnliches online verfolgen. Um dies umsetzen zu können, werden die folgenden personenbezogenen Daten zu Ihrer Person erhoben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht. Diese personenbezogenen Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns bei der Erstellung eines „Mein Atkins“-Benutzerkontos Ihre Einwilligung dazu erteilen.

Außerdem bitten wir Sie, bei der Erstellung des „Mein Atkins“-Benutzerkontos Ihr Körpergewicht und Ihre Körpergröße anzugeben. Dies ausschließlich, um Ihnen die unter B4 genannte Möglichkeit zu bieten, Ihren BMI berechnen zu lassen und/oder damit Sie Ihre Fortschritte in den verschiedenen Phasen der Atkins-Diät nachverfolgen können. Für andere Zwecke werden diese beiden personenbezogenen Daten nicht verwendet oder verarbeitet. Da diese Funktionen standardmäßig Teil des „Mein Atkins“-Benutzerkontos sind, sind wir verpflichtet, Sie beim Anlegen Ihres Benutzerkonto nach Ihrem Körpergewicht und Ihrer Körpergröße zu fragen. Zu diesem Zeitpunkt werden wir auch direkt deutlich machen, dass wir diese Daten ausschließlich für die oben beschriebenen Zwecke verarbeiten werden.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre (ausdrückliche) Einwilligung + unser berechtigtes Interesse

Aufbewahrungsfrist:

Die unter B5 genannten personenbezogenen Daten werden dauerhaft gelöscht, sobald Sie Ihr Benutzerkonto löschen oder wenn Sie sich länger als ein (1) Jahr nicht mehr eingeloggt haben. Sie können Ihr Benutzerkonto in zwei Schritten löschen, indem: (1) Sie auf den Abmeldelink in Ihrem „Mein Atkins“-Benutzerkonto klicken und dann (2) die dortigen Anweisungen befolgen und die E-Mail versenden.

 

B6 Newsletter

Zum Versenden unseres digitalen Newsletters registrieren wir Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse. Ihr Vor- und Nachname werden erhoben, um den Newsletter an Sie persönlich zu richten. Wenn Sie Ihren Vor- und Nachnamen nicht eingeben möchten, können Sie diese Felder leer lassen. Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Für alle diese persönlichen Daten gilt, dass sie nur zu dem Zeitpunkt erfasst werden, in dem Sie die Daten selbst eingeben.

Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie in einem der erhaltenen digitalen Newsletter nach unten scrollen und auf „Diesen Newsletter abbestellen“ klicken. Wenn Sie den Newsletter länger als sechs Monate nicht öffnen, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch und dauerhaft aus unserem System entfernt und Sie erhalten ab diesem Zeitpunkt keine Newsletter mehr.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre ausdrückliche Einwilligung + unser berechtigtes Interesse.

Aufbewahrungsfrist

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Danach werden diese personenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht.

 

B7 Atkins Forum

Auf unserer Website ist es möglich, unser Atkins-Forum zu nutzen oder daran teilzunehmen. Dieses Forum ist eine Online-Plattform, auf der Sie Ihre Atkins-Erfahrungen mit unserem Ernährungsberater und allen anderen Forumsmitgliedern teilen können. 

Bevor Sie das Forum als Teilnehmer nutzen, weisen wir Sie auf unserer Website darauf hin, dass die Teilnahme am Forum Folgendes bedeutet: (1) Sie erklären sich ausdrücklich vorab damit einverstanden, dass wir Ihre eingegebenen Daten an Ernährungsberater und alle anderen Forumsteilnehmer weitergeben. Dies machen wir, weil Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit sensible persönliche Daten über Ihre Gesundheit auf das Forum einstellen und (2) damit Sie sich bewusst und einverstanden sind, dass alles, was Sie im Forum veröffentlichen oder posten, auch öffentlich ist und auch von nicht registrierten Website-Besuchern gelesen werden kann.

Verarbeitungsgrundsätze:

Ihre ausdrückliche Einwilligung + unser berechtigtes Interesse

Aufbewahrungsfrist

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihr „Mein Atkins“-Benutzerkonto löschen oder wenn mehr als ein (1) Jahr vergangen ist, seitdem Sie sich zuletzt bei Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben (siehe B5 oben). Die Funktionalität des Forums ist direkt mit Ihrem persönlichen „Mein Atkins“-Benutzerkonto verknüpft. In diesem Zusammenhang werden Ihre personenbezogenen Daten auch dann gespeichert, wenn Sie das Forum nicht nutzen, sondern Ihr „Mein Atkins“-Benutzerkonto (für andere Zwecke) unterhalten.

 

Ad C) An welche Dritten geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Atkins wird Ihre personenbezogenen Daten in den nachfolgend beschriebenen Situationen und aus den entsprechenden Gründen an Dritte weitergeben: 

  • Wenn wir gesetzlich verpflichtet oder befugt sind, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben;
  • An Parteien, die Atkins bei unseren Dienstleistungen unterstützen. Dabei können diese Parteien als sogenannte „Auftragsdatenverarbeiter“ im Sinne des DSGVO handeln. Denken Sie an Parteien, die uns bei der Abwicklung von Einkäufen über unseren Webshop sowie bei der Pflege und Verbesserung unserer Website (einschließlich E-Mail-Software, Webanalysesoftware, Marketingunterstützung und Werbung) unterstützen. Es kann aber auch Parteien betreffen wie unseren Buchhalter, Rechtsberater oder andere Berater, denen wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf zur Verfügung stellen müssen (z.B. bei der Verwaltung von Einkäufen über den Webshop oder bei Rechtshilfeleistungen, z.B. im Falle einer Beschwerde oder eines Streitfalls).

 

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, sorgen wir durch einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag) u.a. dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwendet werden dürfen und dass diese Daten gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für den Verarbeitungsauftrag benötigt werden.

 

  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger im Ausland senden, geschieht dies in der Regel nur an einen Empfänger in einem Land, das nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau bietet. Wenn Ihre Informationen in ein Land geschickt werden, das kein angemessenes Schutzniveau bietet, wird Atkins sicherstellen, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen getroffen werden.

 

 

Ad D) Auf welche Art fassen wir Ihren Website-Besuch zusammen? / Verwendung von Cookies 

Wir kombinieren Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen (z.B. Daten aus Ihrem „Mein Atkins“-Benutzerkonto und Ihren Einkäufen in unserem Webshop). Dies mit dem Ziel, Ihnen das beste Online-Erlebnis bieten zu können. Durch die Kombination Ihrer Daten können wir personalisierte Angebote und personalisierte Inhalte anzeigen, die Ihren Interessen und Ihrer Kaufhistorie entsprechen. Auf diese Weise können wir bessere und gezieltere Angebote erteilen. Bei der Erhebung und Kombination Ihrer Daten verwenden wir so genannte Cookies. Wenn Sie mehr über diese Cookies wissen möchten und welche verschiedenen Cookies wir für unsere Website und unseren Webshop verwenden, verweisen wir Sie hiermit auf unsere Cookies-Richtlinie.

 

Ad E) Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre personenbezogenen Daten so effektiv wie möglich vor externen Angriffen zu schützen?

Atkins ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff oder unerwünschte Offenlegung so weit wie möglich zu verhindern. Wir haben sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Beispielsweise verwenden wir eine Firewall, wird unsere Software immer wieder aktualisiert, wir beschränken den Zugriff auf Ihre Daten auf autorisierte Mitarbeiter und geben Daten nur über eine sichere Verbindung an Dritte weiter.

 

Ad F) Welche Rechte haben Sie als sogenannter „Betroffener“ im Sinne der DSGVO, von denen Sie uns gegenüber als den für die Auftragsdatenverarbeitung Verantwortlichen Gebrauch machen können?

Als sogenannter „Betroffener“ im Sinne der DSGVO haben Sie das Recht zu erfahren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erfassen und mit welchen Parteien wir diese geteilt haben (Informationsrecht über die Verarbeitung). Sie können dazu mit uns Verbindung aufnehmen (siehe unsere Kontaktdaten am Anfang dieser Datenschutzerklärung). Wir werden uns bemühen, innerhalb der gesetzlichen Frist zu antworten. Unverhältnismäßig umfangreiche Anfragen können und dürfen wir von der Bearbeitung ausschließen. 

Abgesehen von dem oben genannten Informationsrecht haben Sie als „Betroffener“ auch folgende Rechte:

  • Das Recht auf Einsichtnahme in Ihre personenbezogenen Daten;
  • das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen (falls unsere Verarbeitung auf Ihrer ausdrücklichen oder sonstigen Einwilligung beruht);
  • das Recht, eine Beschwerde über uns oder über die von uns durchgeführte Verarbeitung bei der Autoriteit Persoonsgegevens (niederländische Datenschutzbehörde) einzureichen;
  • das Recht auf Berichtigung und/oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten;
  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, einschließlich des sogenannten Rechts auf Vergessenwerden;
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (d.h. die vorübergehende Aussetzung unserer Verarbeitung);
  • Das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen;
  • Das absolute Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen;
  • Das Recht auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten (Datenübertragbarkeit);
  • Das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung zu unterliegen. 

 

Prüfung

Atkins arbeitet bei der Suche nach Personen, die unsere Dienste für illegale Aktivitäten nutzen, in vollem Umfang mit Justizbehörden oder anderen Regierungsbehörden zusammen. Wir behalten uns das Recht vor, Informationen über Personen, von denen wir glauben oder vermuten, dass sie gegen unsere Inhaltsrichtlinien verstoßen, weiterzugeben und die entsprechenden Institutionen über jegliche Aktivitäten zu informieren, die wir berechtigterweise für illegal oder unzulässig halten.

 

Änderungen

Unsere Website wird ständig weiterentwickelt und die Gesetze und Bestimmungen zum Datenschutz können sich ändern. Auch aus diesen Gründen kann sich unsere Datenschutzerklärung ändern, und wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.  

In dem Moment, in dem sich etwas für Sie ändert, wird dies in der Datenschutzerklärung mindestens 10 Tage im Voraus angezeigt. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Bei weiteren Fragen zu unserer Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an uns (siehe unsere Kontaktdaten unter der Rubrik "Wer sind wir?"). Wir werden immer die neueste Version unserer Datenschutzerklärung veröffentlichen. Frühere Versionen können Ihnen auf ausdrücklichen Wunsch hin zugesandt werden.